Yin Yoga

  • Lernen Sie wie Sie emotionalen Stress lösen können.
  • Übungen aus dem Yin Yoga helfen Spannungen zu reduzieren.                     
  • Atemübungen bringen gestaute Energien wieder in Bewegung.

 

„Damit auch Sie sich mal wieder richtig locker fühlen können“ 

 

Yin Yoga -  die Gelassenheit im Sein

Tiefe Entspannung durch Meridian Qi Gong

Yin-Yoga wirkt auf das tiefer liegende Bindegewebe, indem die einzelnen Asanas (Yoga Stellungen) länger und mit entspannter Muskulatur (also ohne Kraft) gehalten werden.  
Im Yin Yin Yoga verbinden sich die Erkenntnisse aus den Asanas und dem Dao Yoga d.h. die  Meridiane werden bei den Übungen berücksichtigt. Hintergrund ist, dass nicht die Muskeln, sondern die tieferen Schichten im Körper angesprochen werden, die im aktiven Yoga üblicherweise nicht erreicht werden – insbesondere die Faszien werden angesprochen, die im ganzen Körper zu finden sind und das Bindegewebe, die Muskeln, Bänder, Sehnen und Gelenke sowie die Knochen umgeben. Die Übungen werden wesentlich länger gehalten als in den aktiven Yogastilen. Durch dieses lange Halten wird der Qi-Fluss im Körper angeregt und harmonisiert.
Durch langsames entspanntes Atmen und dem Verweilen in der entsprechenden Position wird nach und nach der im Alltag angesammelte Stress aus dem Körper losgelassen. Das vegetative Nervensystem wird ausgeglichener und die Gehirnwellen werden verlangsamt. So beruhigt sich der Geist und man tritt in einen tiefen Entspannungszustand ein, der dem Körper dabei hilft sich zu regenerieren. Schmerzen, die im Zusammenhang mit Muskelverspannungen und Verkürzungen stehen, können nach und nach reduziert werden.
 

Inhalte

 
  • Anregung und Ausgleich der Energien - Die Meridiane werden gereinigt und aktiviert
  • Geschmeidigkeit der Gelenke - Zunehmende Flexibilität der Sehnen bewirkt auch eine seelische Gelassenheit
  • Yin Yoga bringt gleichzeitig Ruhe und Energie - Abschalten durch den ruhigen und meditativen Übungsstil
  • Einfach zu lernen – flexible Gestaltung des Trainings - Dauer und Intensität können ganz einfach nach eigenem Empfinden selbst bestimmt werden
  • Grundlagen von Atemtechniken, die sowohl zur Entstauung und Entspannung wie auch zur Regeneration führen 

 

Nutzen

Yin Yoga hilft dabei, dem hektischen Lebensstil  zu entkommen und eine andere Lebenskultur wiederzuentdecken. Neben dem Haben müssen bzw. erreichen müssen gibt es eben auch Yin Eigenschaften, die mit den Themen „Sein“, genießen, leben/erleben zu tun haben. Man kommt so mit tieferen Ebenen seiner selbst in Kontakt, wo Ruhe, Gelassenheit und Gleichmut besteht. Bei wiederholtem Training werden sie stressresistenter und können die Belastungen des Alltags leichter ausbalancieren. Lernen Sie die Tiefenentspannung kennen, welche über Yin Yoga erreicht wird.

Yin Yoga wirkt auf mehreren Ebenen:

  1. Lockerung der Muskulatur, Öffnen der Gelenke, Freilegen der Energiebahnen
  2. Allgemeine Stressreduktion durch das Senken der Muskelspannung
  3. Zunehmende Flexibilität der Sehnen bewirkt auch eine seelische Gelassenheit
  4. Befriedung des Geistes – Verringerung der Kopflastigkeit und damit einhergehender Hektik und Angstbereitschaft
  5. Einfach zu lernen – flexible Gestaltung des Trainings

 

Vorteil

Der Vorteil von Yin Yoga liegt sicherlich in der einfachen Anwendung und der hohen Effektivität dieses Übungskonzeptes. Mit wenig Aufwand kann ein relativ hoher Entspannungsgrad erzielt werden. Durch die Kombination von Atemtechniken, Muskelentspannung (Dehnung) und die Aktivierung bzw. der besseren Verteilung der Lebensenergie kommen sie sehr leicht zu einem allgemeinen Wohlgefühl. Sie können die Übungen ohne große Schwierigkeiten nach dem Workshop zu Hause selber durchführen.

 

Nächster Workshop

21.10.2017 9-17h Seminarzentrum ViennaGroup Wien

Nur kein Stress