Biofeedback Stresstest

Beim Stresstest werden verschiedene Körpersignale (z.B. Atmung, Puls, Hautleitwert, Muskelspannung) gemessen, während man verschiedenen Stressoren ausgesetzt wird. Man bekommt dadurch Auskunft darüber, wie man körperlich auf Stress reagiert und wie es um die eigene Fähigkeit sich wieder von den Stressereignissen zu erholen.  

Bei chronischen Schmerzzuständen ist es so zum Beispiel möglich, den Zusammenhang zwischen körperlichen Geschehnissen und inneren Vorgängen nachzuvollziehen.

In weiterer Folge kann eine Trainingsempfehlung gegeben werden, die es möglich macht die Stressreaktionen und die damit zumeist verbundenen körperlichen Beschwerden zu reduzieren.

 

Der Biofeedback Stresstest dient somit zur Beantwortung folgender Fragen: 

 

  •   Welches Körpersystem reagiert am stärksten auf psychischen Stress? 
  •   Welches Körpersystem zeigt eine verzögerte Erholung nach dem Stressor? 
  •   Welche Inhalte erzeugen die größte physiologische Stressreaktion bzw. Entspannung?