Nährstoffberatung

„Damit sie ihre Speicher wieder auffüllen können“

 

Bei der Nährstoffberatung werden der Erkenntnisse aus den verschiedenen diagnostischen Verfahren herangezogen, um gezielt Nährstoffe (Vitamin, Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren) auszuwählen, die jeweils benötigt werden. Insbesondere der Auswertung des Bio Scan SWA kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Auch wenn der Bio Scan keiner medizinischen Diagnose entspricht und diese auch nicht ersetzen kann, können dennoch wertvolle Informationen gewonnen werden, die bezüglich einer Nahrungsergänzung hilfreich sind.

 

Nahrungsergänzung pflanzlicher Art:

Neben der Auswahl von Einzelstoffen, im Sinne einer Nahrungsergänzung kommen hier

nur ganze Pflanzen oder Pflanzenteile (Blüten, Blätter, Samen, Rinden, Wurzeln), jedoch keine isolierten Einzelstoffe zur Anwendung. Diese Ausgangsstoffe werden frisch oder als Aufguss bzw. Auskochung (Tee), Saft, Tinktur, Extrakt, Pulver, Ätherisches Öl etc. angewendet.

Die Pflanzenheilkunde basiert teilweise auf traditioneller Medizin. Erfahrungswerte, überliefertes Wissen und Traditionen spielen eine wichtige Rolle. Nicht immer lassen sich die Wirkungen von Heilpflanzen wissenschaftlich nachweisen.

 

Achtung!: Alle angewandten Methoden wie Ernährung nach der TCM, Nährstoffberatung und Phytotherapie dienen lediglich nur zum Ausgleich von energetischen und körperlichen Mangelzuständen und nicht zur Behandlung von Krankheiten. Sämtliche Empfehlungen sind im Rahmen einer Nahrungsergänzung zu sehen.

Meine Arbeit

Was ist das besondere an meiner Arbeit ? Die Antwort auf diese Fragen sehen Sie in meinem Video.

Breakfree - meine Arbeit

Nächster Workshop

21.10.2017 9-17h Seminarzentrum ViennaGroup Wien

Nur kein Stress